Mischblog

Dienstag, September 06, 2005

Lance der Staatsmann

Heute im Ticker: Lance Armstrong denkt über Comeback nach, um den Franzosen noch mal ans Bein zu pissen. Lance Armstrong und die Franzosen...eine glückliche Ehe wird das wohl nicht mehr, einst in Frankreich zum dritt-unbeliebtesten Sportler gewählt zeigt sich Armstrong nun bockig:
I'm thinking about it," Armstrong said. "I'm thinking it's the best way to piss (the French) off.
Armstrong im Austin American Statesman
Der kleine Junge mit dem niemand im Sandkasten spielen will setzt jetzt den größten Haufen schnappt sich die größte Schaufel und buddelt den anderen den Sand weg? Zeigt sich so der wahre Geist des "amerikanischen Staatsmannes"? "Dämliche Franzosen, den zieh ich schon das Preisgeld aus der Tasche!" Sollte er nicht erstmal abwarten was die Dopingvorwürfe ergeben? Beschweren kann er sich ja immer noch... Und bald heiratet er seine Sheryl, jene Sheryl, die beim Live-8 Konzert diesen Jahres in Paris ihr Stimmchen zum besten gab. Jaja die Franzosen, spannen ihm sogar seine Freundin aus. Jan Ullrich indes kann sich ein Comeback (oder wie man das auch bezeichnet) von Armstrong "nicht vorstellen". Gefallen würde ihm diese Option wohl auch nicht.       Der Krieg mit der l'Equipe den Franzosen beginnt langsam, Fortsetzung folgt garantiert oder eben À suivre!


·